Die n'Goni, ein Klanginstrument der Freude

 

Ein Musikinstrument, sofort spielbar ohne Vorkenntnisse?

Harmonisch-wohlklingend?

Ein afrikanisches Instrument, das in der Schweiz gebaut wird?

 

Wir dürfen vorstellen:

Die n'Goni, eine westafrikanische Jägerharfe, die durch ihren besonderen Klang berührt und so sehr erfreut.


Mitglieder des „Kompass der Freude“ hatten das große Glück, der n'Goni zu begegnen. Die innere Kompassnadel auf die Freude ausgerichtet, besuchten sie mit ihr u. A. schon Altersheime, Schulen, Flüchtlingseinrichtungen, Yoga-Zentren und einen Reitstall.

Um unsere Freude mit noch mehr Menschen teilen zu können, möchten wir regelmäßig n'Goni Klangbäder anbieten und auch ermöglichen, die n'Goni in familiärer Wohlfühl-Atmosphäre kennenzulernen.

Dieses Instrument ist wirklich etwas ganz besonderes, schwer in Worten zu beschreiben, doch ein Kennenlernen so sehr wert.

 

Wir möchten Menschen, die Interesse an einem n'Goni-Rendez-Vous haben, auf verschiedene Art und Weisen ein solches ermöglichen. 

Informationen für Deutschland

 

Falls Du in Deutschland lebst und Interesse an der n'Goni hast, melde Dich gerne bei Martin Schlögl unter freunde@kompassderfreude.de

 

Aktuelle Termine für Deutschland: bald wieder :-)

Informationen für die Schweiz

 

Die n’Gonis sind am 14. September 2019 bei den "Glücksmomenten N°1" in Lippoldswilen TG  dabei.

Genauere Informationen sind unter www.leo-atelier/events.ch zu finden. 

 

 

Wenn Du in der Schweiz lebst und Interesse an der an der n'Goni hast, melde Dich gerne bei Judith Novak unter judith@kompassderfreude.de oder 0041(0)78 842 20 95

 

Publikationen

 

Im folgenden 2 Zeitungs-Artikel, die am 5. Oktober 2018 in der "Tägerwiler Post" und am 18. Oktober 2018 in den "Kreuzlinger Nachrichten" veröffentlicht wurden. Darin erfährst Du noch ein bisschen mehr über dieses Zauberinstrument.

Newsletter Anmeldung

 

Außerdem kannst Du Dich über diesen Link zum Kompass-der-Freude-Newsletter anmelden, um automatisch über alle Aktionen des Vereins und Neuigkeiten innerhalb des Vereins auf dem Laufenden zu sein.