Im Garten der Freude wird uns die Gelegenheit geschenkt, Freude auf eine Art und Weise zu erfahren und weiterzuschenken, wie sie wahrscheinlich ganz ursprünglich und natürlich schon immer in uns veranlagt ist: in Verbindung mit unserer Mutter Erde.

Dieses wunderschöne Grundstück in Seestall etwa 10 Min. südlich von Landsberg am Lech wurde schon vor Jahren mit sehr viel Liebe angelegt und freut sich nun darauf, weiter belebt zu werden.

 

So kommst Du zum Garten der Freude:

Fahr über Dornstetten in Richtung Seestall. Wenn Du durch Dornstetten fährst, kommt als nächstes die Mini-Ortschaft "Seestall" an der Staustufe. Dort fährst du noch durch und schon bald erreichst du "Seestall-Ort". Direkt vor dem Ortsschild "Seestall-Ort" gibt es auf der rechten Seite der Straße Möglichkeiten zu parken. Und genau dort führt ein kleiner Feldweg links weg von der Straße. Ungefähr 400 Meter sind es bis zum Garten der Freude.

Das hier ist der Link auf Google Maps

 

 

Im Folgenden eine kleine Bilder-Chronik, was seit Juli 2018 im Garten der Freude geschah.

23. Juni 2019: Wir feiern unser erstes Erdfest im Garten in Kooperation mit der Herzogsägmühle und dem Verein für Dorfentwicklung und Landespflege Herzogsägmühle e.V.

20. September 2018: Der Garten bekommt seinen Namen :-)

14. August 2018: Arbeiten und Geburtstag feiern

9. August 2018: Heu "ernten" :-)

4. August 2018: Erste Arbeiten - Mähen und Verschönern :-)

29. Juli 2018: Erstbesichtigung des Gartens - wir waren 16 Garten-der-Freud'ler :-)